Fotos Motorradtouren

Übersicht

Südafrika - Ostafrika

9314 km, Frühsommer 2017
Von Johannesburg nach Nairobi mit Motorrädern.
Südafrika - Namibia - Zambia - Malawi - Tanzania - Kenia.
Extreme Landschaft, extreme Strecken, beinahe endlose Weiten.
Asphalt, Pisten, Sand. Trocken und oft kühl, manchmal kalt,
ideal zum Motorrad fahren.
Empfehlenswert in den Monaten Mai - Juli,
Winter auf der Südhalbkugel.
Wichtige Hauptstrassen sind asphaltiert,
viele Verbindungen sind Schotterpisten - ideal für Enduros.
Strecken für alle Fahrkönnen
Du fährst manchmal den ganzen Tag und siehst oft mehrere Stunden
keine Fahrzeuge. In Schwarzafrika dann mehr Menschen
auf Fahrrädern und viele Menschen in den Städten.

Das Video dazu finden Sie hier:
von Südafrika nach Ostafrika mit Motorrädern

von Südafrika nach Ostafrika

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Kyrgyzstan

Kyrgyzstan mit Motorrad.
Extreme Landschaft, extreme Strecken, beinahe endlose Weiten.
Hohe Berge, Hochebenen, Steppen, Schotterpisten, enge Täler, grosse Seen.
Städte mit breiten Strassen.
Nur die wichtigsten Hauptstrasssen sind asphaltiert,
die meisten Verbindungen sind Schotterpisten - ideal für Enduros.
Strecken für alle Fahrkönnen
Du fährst oft den ganzen Tag und siehst kaum Menschen aber viele Pferde
und Yaks.
Gemütliches Endurowandern, Hochgeschwindigkeitspassagen.
Achtung Suchtgefahr!
Für die Freiheit auf 2 Rädern - Kyrgyzstan.
Möglich gemacht von
www.asiabiketours.com in Kooperation mit www.muztoo.ch

Das Video dazu finden Sie hier:
Kyrgyzstan_movie
Kyrgyzstan_images

Kyrgyzstan Motorrad

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Vietnam

Vietnam (Norden) mit Motorrad.
In der Trockenzeit im November,
eine Tour mit Ausgangs-und Endpunkt Hanoi.
Geplant und durchgeführt von www.asiabiketours.com.
Danke heinZrich, dem Spezialisten für Motorradreisen in Asien.
Achtung! Einmal mitgefahren = akute Wiederholungsgefahr!
Danke Hop (Motorräder & guide)
Kleine (sehr homogene) Gruppe, nur 7 Motorräder: Honda CRF 250L.
Das Fahrzeug ein Spassgerät, leicht, kraftvoll, wendig und
einfach zu fahren. Stoppelbereifung, denn ohne die geht dort nichts.
Unterkünfte in homestays auf den landesüblichen Matratzen am Boden
in guten Mittelklassehotels oder in der Bucht von Halong auf einem Schiff.
Ein Begleitfahrzeug mit dem Gepäck und einem Ersatzmotorrad ist
immer dabei.
Ein lokaler guide (der Chef des Motorradverleihs), der sein Land kennt und liebt.
Ein guide, der mit Begeisterung die abgelegensten Plätze und die highlights
zeigt - abgesehen davon, dass er sehr gut Motorrad fährt.
Diese Tour gibt es (zum Glück) in keinem Prospekt.
Die Menschen im Land: freundlich, lachend, hilfsbereit.
Ein mit Worten nur schwer zu beschreibendes Erlebnis:
intensiv, unvergesslich.

(einige Fotos Eva Maerzendorfer)

Northern Vietnam, dry season November.
A tour starting and ending in Hanoi.
Planned and organized by www.asiabiketours.com
THE specialist for motorcycle tours in Asia.
Warning: participated once = addicted!
A small homogenic group of only 7 bikes: Honda CRF 250L.
The bike: a powerful funbike, easy to drive, not too heavy, offroad tires.
Accomodation in local homestays, in upper middleclass hotels or on a boat (Halong bay).
A support vehicle carrying the luggage and a spare motorcycle.
A local guide who knows and loves his country.
Hop, thank you!
A guide showing the most remote places and an excellent motorcycle driver.
This tour is (fortunately) not available from every travel agency.
Local people: friendly, smiling and helpful.
This tour can only hardly be described with words:
intensive, unforgettable.

Videos hier:
Vietnam_2018_Fotos
Vietnam_2018_video
Vietnam_timelapse
Vietnam_2017_movie
Vietnam_2017_images

Vietnam Motorrad

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 07. Juni 2018 um 14:32:57 Uhr.