scans

In vielen Haushalten liegen fotografische Schätze verborgen.
Papierbilder geschlichtet in Schuhschachteln, Negative in Ablageblättern,
Dias gelegentlich in Diaboxen oder Diamagazinen.

Eines haben sie allesamt gemeinsam: sie werden nicht angeschaut,
zum Teil sind die Inhalte in Vergessenheit geraten oder gänzlich unbekannt.

Ich kann alte Vorlagen "zum Leben erwecken" - durch scannen.

Beinahe jedes Format ist verarbeitbar und die durch den Zahn der Zeit
entstandenen Schäden sind mit meist guten Ergebnissen korrigierbar.

Dazu merkt ein Kunde an:
..."Ein alter Fotograf sichtet über vierzig Jahre alte Farbnegative,
die für einen Buchdruck eingesetzt werden sollen.
Die Farben sind ausgeblichen und so nicht brauchbar.
Ein Kontakt mit Enrico Fabiani der das Problem, wie die Muster zeigen,
perfekt gelöst hat. Die korrigierten images brachten beste Druckergebnisse.
Fritz Strasser."

Interesse geweckt? Sprechen Sie mich an!
Kontakt: enrico.fabiani@aon.at oder +43 (0)664 338 70 43

Foto: Fritz Strasser

mit freundlicher Genehmigung

Foto: Fritz Strasser

mit freundlicher Genehmigung

Foto: Fritz Strasser

mit freundlicher Genehmigung

Foto: Fritz Strasser

mit freundlicher Genehmigung

Letzte Änderung am Freitag, 16. Dezember 2016 um 21:52:54 Uhr.